Alles was sie über Anselfingen wissen sollten !

Anselfingen ist ein ein Ort mit 776 Einwohner (Stand Nov.99) und liegt im Landkreis Konstanz, 1km südwestlich von Engen.
Die erste urkundliche Nennung lasst sich auf das Jahr 965 zurückführen 

Landschaftlich liegt Anselfingen in der "Toskana Deutschlands", reizvoll inmitten der Vulkanlandschaft Hegau mit ihren einzigartigen Kegelbergen. Ein besonderes Highlight ist sicherlich unser Hausberg, der Hohenhewen. Mit seinen 846m ist er der "mächtigste" aller Hegauberge. Bilder und Berichte über den Hohenhewen finden sie hier.
Zwischen Bodensee, Schwarzwald und der Schweiz liegt unser Ort und die wunderschöne Landschaft lädt zu Wanderungen, Fahrradtouren und anderen Freizeitaktivitäten ein.
Ein Highlight der letzten Jahre wahr sicherlich der Umbau des alten Schulhauses zum neuen Bürgerhaus. Für die Verein ist nun die Möglichkeit des reibungslosen Probenablaufes und der perfekten Räumlichkeit für Festaktivitäten gegeben. 
Bilder und mehr über das Bürgerhaus (wie z.B. die Erbauung des alten Schulhauses) finden sie hier. 
Auch ein Kindergarten findet Anschluss an das Bürgerhaus. Der Kindergarten besitzt sogar eine eigene Homepage und ist unter www.kindergarten-anselfingen.de erreichbar. Eine weitere Sehenswürdigkeit bitte unsere im 13. Jahrhundert errichtete Kirche mit den Kirchenpatrone St. Nikolaus und Pelagius. Wissenswertes über die Erbauung und weitere Geschichte unserer Kirche finden sie hier.  
  Zur Geschichte des Ortes:

 - Die ersten Strom und Telefonleitungen
 - Die Eingemeindung 1975
 -
Die Bürgermeister des Ortes
Wenn sie auch etwas beitragen wollen melden sie sich bei Erika Maier oder unter folgender E-Mail Adresse: Webmaster@anselfingen.de Wir freuen uns über jeden weiteren Beitrag !!!